Administrator

Beratung

0800 230 101 019

Seite auswählen

1&2 DSL Angebote

1&1 ist der beliebte und günstige DSL Anbieter in Deutschland. Das Unternehmen bietet zahlreiche attraktive DSL Tarife und Kombi-Pakete an. Fast im ganzen Bundesgebiet ist 1&1 verfügbar. Dabei profitieren Kunden von flexiblen Angeboten, die sich von DSL 6000 bis zu Highspeed Internet mit VDSL 100 erstrecken. Für jeden Bedarf hat 1&1 die richtige Lösung parat. Komplettpakte mit 1&1 Doppel-Flat enthalten keine Datendrosselung. Auf Wunsch bietet Ihnen das Unternehmen auch Mobilfunkoptionen und TV an. Nutzen Sie die zahlreichen Angebote von 1&1 und finden Sie schnell und bequem Ihren Wunschtarif. Der DSL-Vergleich findet für Sie alle verfügbaren Internet-Pakete von 1&1 an Ihrer Wohnadresse.

Unser Team

Wir sind Experten zum Thema DSL. Egal ob Sie einen Neuanschluss planen oder Ihren Anbieter wechseln möchten. Das Team von dslvertrag.de hilft Ihren gerne telefonisch weiter.

Simon

Carina

Nadine

Mattheus

Häufig gestellte Fragen zum Thema 1&1 DSL

Welches Netz nutzt 1&1 DSL?

1&1 betreibt keine eigenen Netze, was sowohl für das Mobilfunknetz sowie auch das angebotene DSL gilt. Prinzipiell ist es bei jedem Anbieter so, dass die sogenannte „letzte Meile“, also die Verbindung vom Verteilter zum Haus des Kunden, von der Telekom vorgenommen wird. Demzufolge gehört dieses Netz auch zur Telekom und wird von sämtlichen Anbietern nur angemietet. Für die übrigen Strecken könnte 1&1 theoretisch sein eigenes DSL-Netz betreiben. Tatsächlich werden diese Netzkapazitäten allerdings von verschiedenen Anbietern angemietet. Neben Vodafone wird auch das Netz des reinen Netzbetreibers QSC und der Telekom genutzt. Pauschal lässt sich also bei einem Anschluss nicht sagen, von welchem Anbieter das DSL Netz verwendet wird. Bei 1&1 DSL handelt es sich also um den klassischen Reseller.

Wie funktioniert 1&1 DSL?

Wer sich für 1&1 DSL interessiert, sollte zunächst auf der Website die Verfügbarkeit überprüfen. Dafür werden Adresse und Telefon, Vorwahl benötigt. Auf Basis dieser Daten stellt 1&1 DSL fest, welche maximale DSL-Geschwindigkeit an der Adresse verfügbar ist. Die Qualität der Kabelverbindung entscheidet darüber, welche Bandbreite beim Neukunden geschaltet werden können. Danach lässt sich der entsprechende Tarif auswählen. Zu den besonders beliebten Varianten zählt DSL 50, also der Anschluss mit einer Download-Bandbreite von 50 MBit/s. Nach der erfolgten Bestellung wird überprüft, ob der Anschluss derzeit nicht belegt ist, beispielsweise weil noch ein anderer Vertrag mit Laufzeit geschaltet ist. Ist dies nicht der Fall, erhält der Kunde in den folgenden Tagen den DSL-Router sowie die benötigten Zugangsdaten. Außerdem wird in einem Schreiben der Termin für die Umschaltung mitgeteilt. Üblicherweise ist es notwendig, dass der Kunde oder eine beauftragte Person an diesem Tag vor Ort ist. Sofern ein Techniker der Deutschen Telekom erscheinen muss, kann ihm Zugang zum Hausanschluss verschafft werden. Danach wird der DSL-Router mit der Telefon-Anschlussdose verbunden und die Zugangsdaten eingegeben. Jetzt lässt sich der Anschluss von 1&1 DSL nutzen.

Wie gut ist 1&1 DSL?

Wie bereits erwähnt, betreibt 1&1 DSL kein eigenes Netz. In technischer Hinsicht lässt sich diese Frage also nicht pauschal beantworten. Störungen im Telefonnetz finden sich meistens auf der letzten Meile. Diese Verbindungsstrecke wird ohnehin von der Telekom betrieben, weshalb sämtliche Anbieter hier gleich gut oder schlecht sind. Die Frage wie gut 1&1 DSL ist, hängt also eindeutig davon ab, wie zufrieden die Kunden mit dem Service sind. Zu den Vorteilen gehören die oft sehr günstigen Angebote und die Möglichkeit, auch preiswerte Mobilfunkangebote im Zusammenhang mit dem 1&1 DSL-Anschluss wahrzunehmen. Außerdem handelt es sich bei den Routern von 1&1 um hochwertige Fritz!Boxen von AVM. Einige Kunden hatten aber auch schon schlechte Erfahrungen mit 1&1 DSL. Nicht immer ist allerdings zu klären, ob daran nicht auch die Telekom Schuld ist – beispielsweise, weil eine DSL-Störung im Telekom Netz vorliegt.

Wie lange dauert 1&1 DSL Freischaltung, wie schnell schaltet 1&1 DSL?

1&1 DSL würde vermutlich innerhalb weniger Tage schalten. Der Termin zur Anschaltung wird allerdings von der Telekom vergeben. Zwischen der Bestellung eines Anschlusses und der Freischaltung vergehen mindestens zwei Wochen. Üblicherweise geschieht eine 1&1 DSL allerdings nach maximal 3-4 Wochen. In seltenen Fällen kann die Schaltung des Anschlusses auch etwas schneller oder langsamer geschehen. Ist letzteres der Fall, tragen die Kunden nicht selten eine Mitschuld, weil Termine abgesagt werden.

Wer hat Erfahrung mit 1&1 DSL?

Wird im Internet nach Erfahrungen mit 1&1 DSL gesucht, finden sich sehr unterschiedliche Meinungen. Üblicherweise kommt es zu Komplikationen, wenn sich aufgrund von Umzügen oder sonstigen besonderen Begebenheiten Missverständnisse ergeben. Auch hier ist zu berücksichtigen, dass sich viele negative Erfahrungen eigentlich gegen den Techniker der Telekom wenden. Weil die Kunden aber ein Vertragsverhältnis mit 1&1 DSL haben, wird dem DSL-Provider die eigentliche Schuld für eine später Anschaltung oder Entstörung gegeben. Was häufig kritisiert wird, ist allerdings das weitere Abbuchen der Kosten, obwohl der Anschluss eigentlich gestört ist. Hier sollte 1&1 DSL tatsächlich nachbessern, damit die Gebühren bei einer gemeldeten Störung nicht mehr eingezogen werden. Vereinzelt finden sich auch sehr positive Erfahrungen mit 1&1 DSL. Dabei sollte aber beachtet werden, dass zufriedene Kunden ihre Meinung in der Regel mitteilen.

Wie und wann melde ich den 1&1 DSL Umzug?

Sofern ein Umzug durchgeführt werden soll, kann der DSL-Vertrag zur neuen Adresse mitgenommen werden. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass 1&1 DSL an der neuen Adresse verfügbar ist. Ein Umzug muss schriftlich beauftragt werden. Das Dokument ist online auf der Website von 1&1 DSL verfügbar. Alternativ kann es telefonisch vom Kundenservice angefordert werden. Danach muss dieses Dokument entweder per Post versendet oder gefaxt werden. Damit der Umzug reibungslos vonstatten geht, sollte die Beauftragung mindestens vier Wochen vor dem eigenen Umzug erfolgen.

Wie 1&1 DSL Zugangsdaten richtig eingeben?

Sobald der Route angeschlossen wurde und ein DSL-Netz erkennt, fordert er zur Eingabe der Zugangsdaten auf. Dafür sollte ein PC oder Laptop entweder per WLAN oder per LAN-Kabel verbunden werden. Die Zugangsdaten für das WLAN sind auf der Unterseite des Routers aufgedruckt. Sobald das Fenster eines beliebigen Browsers geöffnet wird, kann der Zugangscode eingegeben werden. Erscheint keine Seite, die dazu auffordert, sollte der Router direkt aufgerufen werden. Dies können Nutzer mit der Eingabe der Adresse 192.168.178.1direkt im Browserfenster tun. Gelingt dies nicht, verhindern fehlerhafte Einstellungen am Rechner die Verbindung zur Router.

Wem gehört die 1&1 DSL Fritzbox?

Wie bereits erwähnt, ist die DSL-Fritzbox von 1&1 DSL einer der Vorzüge des Unternehmens gegenüber vielen Konkurrenten. Die hochwertige Hardware darf tatsächlich behalten werden, auch wenn der Vertrag irgendwann gekündigt wird. Wie bei anderen Anbietern auch, beträgt die Vertragslaufzeit üblicherweise 24 Monate. Sind diese 24 Monate verstrichen, lässt sich der Vertrag auflösen, sofern die Kündigung mindestens drei Monate vor diesem Vertragsende eingegangen ist. Der DSL-Router von 1&1 DSL darf dann ohne zusätzliche Zahlungen behalten werden. Aufgrund des abgeschafften Routerzwanges lässt sich das Gerät auch bei einem anderen Provider weiterhin verwenden.

Was tun, wenn 1&1 DSL zu langsam ist?

Zunächst sollte geprüft werden, ob die Ursache dafür in den eigenen vier Wänden liegt. Sofern die Verbindung per WLAN hergestellt wird, ist grundsätzlich mit einer etwas geringeren Geschwindigkeit zu rechnen. In jedem Fall sollte überprüft werden, ob sich die Bandbreite steigern lässt, wenn ein LAN-Kabel zur Verbindung genutzt wird. Nach der Durchführung eines Speed-Testes kann die Bandbreite ermittelt werden. Entspricht diese Geschwindigkeit nicht der gebuchten Bandbreite, sollte die 1&1 Hotline unter 0721 96 00 kontaktiert werden. Ein Mitarbeiter kann sich dann um dieses Problem kümmern.

1&1 INTERNET-AG – DER DSL INTERNETANBIETER MIT ATTRAKTIVEN TARIFEN UND PAKETEN

In Deutschland ist die 1&1 Internet AG sehr bekannt und erfreut sich großer Beliebtheit aufgrund ihrer zahlreichen attraktiven Angebote. Das Unternehmen gehört gemeinsam mit WEB.DE und GMX zur United Internet AG. Die United Internet AG ist einer der größten und Internetanbieter in Deutschland. Mehr als neun Millionen Kunden zählt das erfolgreiche Unternehmen. Zum Angebot des Unternehmens gehören Webhosting Dienste, Telefonie, DSL-Anschlüsse und Personal Information Management. In Deutschland zählt 1&1 bereits mehr als 3,31 Millionen DSL-Kunden. 1&1 har unterschiedliche Angebote im Portfolio. Das weit verbreitete Unternehmen liefert DSL-Anschlüsse, die einen separaten Telekom Festnetzzugang benötigen aber auch praktische Komplettpakte inkl. Telefonanschluss und Voice over IP.

NEBEN TRIPLE PLAY ANGEBOTEN HAT 1&1 AUCH QUADRUPLE PLAY ZU BIETEN

1und1 Logo

Außerdem hat 1&1 sehr attraktive Angebote für die Nutzung von mobilem Internet in der Schublade. 1&1 ist mittlerweile auch international vertreten. Das Unternehmen ist aktiv in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich, Spanien und den USA. Im deutschen Markt wirkt 1&1 als Reseller der T-Com. Zahlreiche 1&1 Produkte sind in Form von Komplettangeboten bestehend aus Software und Hardware verfügbar.

1&1 DSL TARIFE – SURFEN UND TELEFONIEREN

1&1 bietet eine enorme Bandbreite an Tarifen zum Surfen und Telefonieren an, die alle, durch ihre umfangreiche Ausstattung, ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzen. Bei allen 1&1 Doppel-Flats sind ein hochwertiger WLAN Router und ein Smartphone Tarif für Einsteiger im Paket enthalten. 1&1 bietet Pakete mit Internet, Telefonie und TV als Triple Play sowie Pakete mit Internet, Telefonie, TV und Mobilfunkvertrag als Quadruple Play. 1&1 bietet DSL 6000, DSL 16000, DSL 50000 und DSL 100.000 Abhängig von der jeweiligen Verfügbarkeit sind bei 1&1 die Geschwindigkeiten DSL 6000, DSL 16000, DSL 50000 und DSL 100.000 erhältlich. Eine günstige und kleine DSL Paket-Variante ist das Surf & Phone Flat Special.

INTERNET-FLATRATE UND FESTNETZ-FLATRATE IM 1&1 PAKET ENTHALTEN

1&1 ist zweitgrößter DSL-Anbieter in Deutschland. Die Kunden des Unternehmens kommen in den Genuss einer breiten Tarifauswahl. Internet und Telefon gibt es dabei immer im Kombi-Paket inklusive Internet-Flatrate und Festnetz-Flat. 1&1 Pakete enthalten stets vielen Extra-Leistungen. Das Unternehmen hält für Neukunden permanent attraktive Aktionsangebote bereit.

VERFÜGBARKEIT VON 1&1 – INTERNET-GESCHWINDIGKEIT ABHÄNGIG VOM STANDORT

DSL Anschlüsse von 1&1 sind mittlerweile fast in ganz Deutschland erhältlich. Die technisch mögliche DSL-Internet-Geschwindigkeit hängt jedoch auch bei 1&1 immer vom jeweiligen Standort ab, d. h. von der Aktualität der vorhandenen Leitungen vor Ort. Ob DSL 6000, DSL 16000 oder VDSL verfügbar sind, lässt sich schnell und unverbindlich prüfen. Nutzen Sie einfach den DSL-Vergleich und überprüfen Sie die verfügbare 1&1 Internet-Geschwindigkeit an Ihrem Wohnort. In einigen Ausbaugebieten kann 1&1 bereits Highspeed-Internet mit VDSL und bis zu 100.000 Mbit/s anbieten. Bisher trifft das allerdings nur auf wenige Städte zu.

1&1 DOPPEL-FLATRATE UND SURF & PHONE FLAT SPECIAL

Beim Provider 1&1 können Verbraucher zwischen den DSL Doppel-Flat Paketen und dem Basistarif Surf & Phone Flat Special wählen. Der Hauptunterschied liegt hier bei der Internet-Geschwindigkeit und den Zusatzleistungen. Während die Doppel-Flatrates immer mit einer echten Internet Flat ausgestattet sind, ist beim Surf & Phone Flat Special Tarif eine Geschwindigkeitsdrosselung enthalten. Das sollten Sie wissen, sobald Sie einen Tarif auswählen möchten.
doppel flat

1&1 DOPPEL-FLATS – IMMER OHNE DROSSELUNG UND AUF WUNSCH MIT HANDY-FLAT

Die 1&1 Doppel-Flats sind wirkliche Rundum-Paket zum Internetsurfen und Telefonieren. Eine Internet-Flat ohne Drosselung und eine Festnetz-Flat sind hier immer mit dabei. Die verfügbare Geschwindigkeit hängt vom jeweiligen Standort ab: Je nach Verfügbarkeit am eigenen Standort kann maximal DSL 6000, DSL 16000, VDSL 50 (DSL 50.000) oder VDSL 100 (DSL 100.000) bezogen werden. Alle Pakete enthalten einen hochwertigen WLAN Router, ISDN Komfort-Funktionen und auf Wunsch auch eine zusätzliche Handy-Flat. Weitere 1&1 Angebote – Internetfernsehen mit 1&1 Digital-TV Noch neu im Programm von 1&1 DSL ist 1&1 Digital-TV – verfügbar über die Telekom. Mit der TV Option lassen sich mehr als 100 TV-Programme über den DSL Anschluss direkt auf den Fernseher zaubern. Hinzu kommen umfangreiche Angebote an Pay-TV Sendern und Video on Demand (VoD). Die Option 1&1 Digital-TV ist momentan jedoch nur in Kombination mit einem schnellen DSL 50.000 oder DSL 100.000 Anschluss verfügbar. 1&1 Surf & Phone Flat Special – günstig aber mit Datendrosselung Der Tarif Surf & Phone Flat Special bietet die Kombination aus DSL Anschluss und Telefon-Anschluss, jedoch ist das Komplettpaket mit einigen Einschränkungen behaftet. Während die Doppel-Flats alle eine echte Internet Flatrate besitzen, gibt es im Tarif Surf & Phone Flat eine Internet Flat mit eingebauter Drosselungs-Klausel. Überschreitet ein Kunde beim Internetsurfen und Downloaden die Volumengrenze von 300 GB pro Monat, regelt 1&1 bis zum jeweiligen Monatsende die Geschwindigkeit von DSL 16000 auf DSL 1000 herunter. Erst zu Beginn des nächsten Monats steht dann wieder die eingekaufte Datenrate zur Verfügung. Der Tarif ist deshalb nur für Sparer empfehlenswert, die mit solchen Einschränkungen gut leben können.

Der 1&1 Tarif-Tipp – 1&1 DSL Doppel-Flat 16000 – komplett und günstig

Eine stets gute Wahl ist die 1&1 Doppel-Flat 16000. Der DSL 16000 Anschluss ist fast im gesamten Bundesgebiet verfügbar. Die Geschwindigkeit von bis zu 16 Mbit/s im Download und im Upload 1 Mbit/s, ist für den Normalverbraucher absolut ausreichend. Der Monatspreis ist mit 34,99 Euro fair berechnet. Kostenlos enthalten sind hierbei der hochwertige WLAN Router 1&1 Homeserver, 50 GB Online-Speicher und auf Wunsch einen zusätzlichen Smartphone Tarif.

1&1 SURF & PHONE FLAT SPECIAL

1&1 Handy Flat & Internet – Gratis Smartphone Flat zum DSL Paket Eine mobile Internet Flat für bis zu vier Smartphones gibt es mit der 1&1 Option 1&1 Handy-Flat & Internet. Der Kunde bestellt dabei sein DSL Paket und kann gleichzeitig bis zu 4 SIM-Karten mitbestellen. Die SIM-Karte kann anschließend in jedem beliebigen und SIM-Lock freien Smartphone verwendet werden. Der zugehörige Mobilfunktarif enthält eine Flat ins deutsche Festnetz, eine Flat für Gespräche zu anderen 1&1 Mobilfunkkunden und schließlich eine Handy Internet Flat mit 100 MB Highspeed-Volumen pro Monat, die jedoch nach aufgebrauchten 100 MB auf 64 kbit/s gedrosselt wird. Die Internet Flat eignet sich dadurch mehr für Wenig-Surfer. Die Festnetz-Flatrate zu 1&1 Handys ist vor allem für Familien interessant, weil Familienmitglieder so untereinander immer kostenlos telefonieren.

1&1 SURF & PHONE FLAT SPECIAL

1&1 Handy Flat & Internet – Gratis Smartphone Flat zum DSL Paket Eine mobile Internet Flat für bis zu vier Smartphones gibt es mit der 1&1 Option 1&1 Handy-Flat & Internet. Der Kunde bestellt dabei sein DSL Paket und kann gleichzeitig bis zu 4 SIM-Karten mitbestellen. Die SIM-Karte kann anschließend in jedem beliebigen und SIM-Lock freien Smartphone verwendet werden. Der zugehörige Mobilfunktarif enthält eine Flat ins deutsche Festnetz, eine Flat für Gespräche zu anderen 1&1 Mobilfunkkunden und schließlich eine Handy Internet Flat mit 100 MB Highspeed-Volumen pro Monat, die jedoch nach aufgebrauchten 100 MB auf 64 kbit/s gedrosselt wird. Die Internet Flat eignet sich dadurch mehr für Wenig-Surfer. Die Festnetz-Flatrate zu 1&1 Handys ist vor allem für Familien interessant, weil Familienmitglieder so untereinander immer kostenlos telefonieren.

1&1 Homeserver – ein Leistungsstarker WLAN Router von AVM

1und1 homeserver

Allen 1&1 DSL Doppel-Flat Paketen liegt gratis der 1&1 Homeserver bei. Das Gerät ist DSL Modem und WLAN Router in einem und wird vom bekannten Hersteller AVM hergestellt. Der Homeserver steckt voller hochmoderner Fritz!Box-Technologie und verbindet Geräte wie PCs, Laptops, iPads, Smartphones usw. per Netzwerkkabel oder WLAN-Funk mit dem Internet. AVM Technologie kostenlos im 1&1 Angebot enthalten Zudem lässt der AVM Router sich als Telefonanlage sowie Medienserver nutzen. Auf Wunsch können eigene Dateien komfortabel und schnell auf einem 50 GB Online-Speicher im 1&1 Rechenzentrum abgespeichert werden. Zum Surf & Phone Flat Special gibt es das einfache 1&1 WLAN Modem kostenfrei dazu.

Die 1&1 ISDN Komfort-Funktion

Mit einem herkömmlichen Telefonanschuss, der für alle DSL Pakete zur Verfügung gestellt wird, stehen eine Telefonleitung und eine Rufnummer bereit. Kunden, die von einem anderen Anbieter zu 1&1 wechseln, können selbstverständlich ihre Rufnummer auf Wunsch mitnehmen. Alternativ zum einfachen Telefonanschluss lässt sich über 1&1 auch der ISDN-Komfort-Anschluss beauftragen. Dieser bringt Zusatzfunktionen wie Makeln, Halten, Anklopfen, Konferenz-Schaltungen und ermöglicht das Einrichten von mehreren Telefonanschlüssen mit unterschiedlichen Rufnummern. Mit der 1&1 Message-Box kann zu jeder Rufnummer ein virtueller Anrufbeantworter genutzt werden, der über das deutsche Festnetz kostenlos abgefragt werden kann. Diese Zusatz-Option ist in den Tarifen Doppel-Flat 16000 und Doppel-Flat 50000 ohne Aufpreis enthalten.

1&1 TIPP ZUR VERFÜGBARKEIT – DSL-VERGLEICH DURCHFÜHREN – DSL-VERFÜGBARKEIT CHECKEN

Alle verfügbaren Interne-Tarife von 1&1 können mittels eines DSL-Vergleichs bzw. eines Internet-Verfügbarkeitschecks ermittelt werden. Ein DSL-Vergleich findet alle verfügbaren Internet-Tarife und Pakete von 1&1 an ihrem Standort. Es lohnt sich daher, für alle Interessen, die einen DSL-Internetanschluss von 1&1 besziehen möchten oder einfach zu 1&1 wechseln möchten, immer einen DSL-Vergleich online durchzuführen. Unverbindlich und präzise – DSL-Vergleich für 1&1 Tarife an Ihrem Standort Der unverbindliche DSL-Vergleich zeigt Ihnen alle DSL-Tarife und Angebotsoptionen die 1&1 an Ihrem Wohnort bereitstellt. Da Sie die DSL-Internet-Geschwindigkeiten an Ihrem Standort nicht immer frei wählen können, sollten Sie die Leitungsinfrastruktur ihres Wunschproviders am eigenen Standort überprüfen bzw. ermitteln. Dabei hilft Ihnen der DSL-Vergleich von dslvertrag.de. 1&1 Tarife an Ihrem Wohnort finden – 1&1 Verfügbarkeit prüfen – schnell und bequem Führen Sie jederzeit einen DSL-Vergleich durch und finden Sie Ihren Wunschtarif von 1&1. Sämtliche 1&1 Tarife und verfügbare Geschwindigkeiten in Ihrer Wohnregion auf einen Blick, das garantiert ein DSL-Vergleich bei dslvertrag.de. Hierbei werden schnell, unkompliziert und unverbindlich alle 1&1 Tarife am eigenen Wohnort ermittelt. Das Ergebnis stellt alle Tarife, Internet-Optionen, Internet-Geschwindigkeiten und die verfügbaren 1&1 Komplett-Pakete an Ihrer Adresse bzw. im angegebenen Postleitzahlengebiet übersichtlich gegenüber.

1&1 Vertragsbedingungen

1un1 kundenbetreuung

Für alle 1&1 DSL Pakete und Tarife gelten Mindestvertragslaufzeiten von 24 Monaten. Nach den ersten zwei Jahren ist erstmals eine Kündigung möglich. Um die Kündigungsfristen einzuhalten, muss eine schriftliche Kündigung drei Monate vor dem möglichen Vertragsende bei 1&1 eingereicht werden. Falls ein 1&1 Vertrag bzw. ein Vertragsverhältnis nicht wie angegeben beendet bzw. gekündigt wird, verlängert sich der Vertrag jeweils automatisch um ein weiteres Jahr.

DSL Vertrag Ratgeber

1&1 DSL Angebote November 2017

1 & 1 - Aktuelle Tarife und Angebote   Die Tarife von 1 & 1 gliedern sich für private Nutzer in zwei Kategorien: DSL Privat für private Endkunden und Privathaushalte, DSL Young für Kunden unter 28 Jahren. Im Folgenden finden Sie eine kurze Übersicht über die derzeit...

Vodafone DSL Vertrag kündigen – Anleitung

DSL Vodafone Vertrag einfach kündigen - so geht's   Immer wieder entsteht die Situation, dass jemand seinen DSL-Anschluss bei Vodafone kündigen möchte. Dies ist unter bestimmten Umständen jederzeit möglich, sollte in jedem Fall aber gut überlegt sein. Nicht immer ist...

Telekom baut Turbo-Netz

“Super Vectoring“ heißt das Zauberwort und verspricht turboschnelles Internet mit einer Technik, die Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 250 Mbit/s ermöglichen soll. Ein unlängst veröffentlichtes Video der Telekom hatte Details zu den Telekom-Plänen...